Montag, 6. Juni 2016, 20 Uhr:  Die Welt steckt voller Helden! Und die Springmäuse zeigen sie Ihnen! Menschen, echte Typen mit Charakter, die...
mehr
"Meine Braut, sein Vater und ich" eine rosarote Komödie mit Max Schautzer ab 25. Mai 2016 in diesem Theater
mehr
AKTUELLESrss
Sie sind hier:Home

6. April bis 22. Mai 2016

täglich (außer Montag) 20 Uhr, Sonntag und Feiertag 18 Uhr

Zusatzvorstellungen:

Mittwoch, 24. April, 16 Uhr und 20 Uhr, Samstag, 21. Mai, 17 Uhr und 20 Uhr

UNSERE FRAUEN

eine Komödie von Eric Assous

Regie: Ute Willing

Bühne: Tom Grasshof

mit

BERNHARD BETTERMANN, MATHIAS HERRMANN, JOCHEN HORST

 

Drei alte Freunde wollen einen gemütlichen Abend zusammen verbringen: Zum einen ist da Max, ein Radiologe und Ästhet, der in seinem großzügigen Loft standhaft im Zölibat lebt - nur Schallplatten haben Zutritt. Der zweite ist Paul, ein Allgemeinarzt, vermeintlich glücklicher Ehemann und Vater mit wenig Ahnung von seinen Kindern. Und dann gibt es da noch ihren Kumpel Simon, den Friseursaloninhaber. Er kommt zu spät. Er ist angetrunken und extrem aufgewühlt. Denn er hat gerade im Affekt seine Frau getötet!

 

Und jetzt? Am besten gleich zur Polizei gehen, meint Max. Sofort fliehen, meint Paul. Oder vielleicht doch dem armen Simon ein Alibi verschaffen... Aber wie weit soll und wie weit darf man für einen Freund gehen?

 

Eric Assous schreibt wunderbare Stücke über Paare. Aber mit UNSERE FRAUEN hat er ein Stück geschrieben, in dem keine einzige Frau auftritt. Und dennoch sind sie omnipräsent.

 

"Fazit: Ungewöhnliche Krimi-Komödie mit Überraschungen und mit extrem starken Schauspielern. Begeisterter Applaus nach der Premiere."   Neue Rhein Zeitung

 

"Gute Typen, alle drei. Man schaut ihnen gerne zu, wie sie sich piesacken, beleidigen, über Moral und Lügen streiten.  ...  es bleibt spannend und trumpft mit starken Dialogen und famos ausgespielter Komik auf.  ..  Große Begeisterung und lang anhaltender Jubel bei der Premiere."  Rheinische Post

 

"Regisseurin Ute Willing verlies sich ganz auf die Komik ihrer drei "Buben", die solange herrlich streiten dürfen, bis ihre eigene Vergangenheit sie einholt."   EXPRESS Düsseldorf

 

"Assous überrascht durch süffisant-elegante Sprache, raffiniert gebaute Dialoge und satte Salon-Ironie..."  Westdeutsche Zeitung

Weitere Komödie der Saison:

 

25. Mai bis 10. Juli 2016

MEINE BRAUT, SEIN VATER UND ICH

Komödie von Gérard Bitton und Michel Munz

Regie: Christian Kühn

mit MAX SCHAUTZER, SEBASTIAN KÖNIG, TIM SANDER, PETER MOHR, KATHRIN OSTERODE

 

 

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik SPIELZEIT auf dieser Homepage.

 



Karten

 


zur Kartenbestellung klicken Sie    hier

fbfb
Nach Oben