AKTUELLES rss

Ab dieser Saison bieten wir Ihnen einmal pro Stück eine Sonntag-Matinee-Vorstellung um 11.30 Uhr an...

Mehr...

Der neue Spielplan liegt an der Theaterkasse aus. Eine Übersicht finden Sie auch hier auf unserer Homepage.

Mehr...
Sie sind hier:HomeGästebuch / Gästebuch-Formular

Gästebuch

Lieber Besucher, dies ist das Gästebuch des Theater im Rathaus.

Haben Sie schöne Stunden in einer unserer Aufführungen erlebt, so würden wir uns über einen Eintrag ins Gästebuch sehr freuen.

Gästebucheintrag schreiben!

Carl-Oliver Heidenblut aus Bonn, 18. September 2018
Das neue Stück "Wir wissen nichts" ist klassisches Boulevard-Theater im modernen Gewand. Die Damen Biedermann und Hagen haben mir recht gut gefallen. Einziger Wermutstropfen: Das Pausenbier war leider ein wenig zu warm.
Regina W. aus Mönchengladbach, 16. September 2018
War gestern mit einer Freundin in der Vorstellung"Wir lieben und wir wissen nichts" und habe einen rundum gelungenen Abend erlebt.Toller Schlagabtausch der vier Schauspieler und besonders herrlich Johannes Brandrup und Cosma Shiva Hagen.Viel gelacht!
Mehr davon!
Jonas aus Berlin aus Stuttgart, 06. September 2018
"Wir lieben nichts und wissen nichts" - Top Besetzung - hört sich nach einer großartigen Komödie an.
Maria Hambrun, 27. Juni 2018
Trotz meiner Inkontinenz konnte ich während der Vorstellung ohne Probleme meinen Sitzplatz verlassen und die sanitären Anlagen aufsuchen. Diese weisen eine gute Sauberkeit auf. An sich ein tolles Theater.
Michael Rohde, 27. Juni 2018
Wir waren mit meinen Schwiegereltern am Sonntag dort (Wir wollen nur spielen) in Reihe 13. Leider konnten meine Schwiegereltern so gut wie nichtd verstehen, Vorstellung war viel zu leise. Wir selbst hatten auch Mühe ubd mussten ubs sehr anstrengen. So mussten wir leider zur Pause abbrechen. So leider nie wieder.
Jonas Grobstein, 27. Juni 2018
Sehr schönes Stück. Haben viel gelacht. Es wurde nicht langweilig, auch aufgrund der fabelhaften Darsteller. Sehr sehenswert!
Claudia Preusser, 27. Juni 2018
\"Als ob es regnen würde\" ist ein modernes, lustiges, durchaus auch spannendes und skurriles, intelligentes Theaterstück über ein Ehepaar, das auf mysteriöse Weise zu (immer mehr) Geld kommt.  Flotte, moderne, temporeiche Dialoge und Wortwechsel, raffinierte \"Special Effects\" und herausragende Darsteller sorgen dafür, dass es keine Sekunde langweilig wird, im Gegenteil, sogar stellenweise spannend! Es ist ein Fest, dem Spiel von Nora von Collande (Laurence) und Herbert Herrmann (Bruno) zuzusehen! Man spürt die Spielfreude der Beiden und merkt, dass sie auf der Bühne zu Hause sind. Mit Leidenschaft hauchen sie Laurence und Bruno Leben ein und sprühen nur so voller Energie! Ihre Gestik und Mimik, mit denen sie die psychischen und physischen Höhen und Tiefen der Protagonisten unterstreichen, sind einmalig und wirklich mehr als sehenswert!  Auch Julia Kelz als spanische Haushälterin und Stephan Schill als buchstäblich verrückter Nachbar spielen ihre Rollen mit viel Hingabe und sind die perfekte Ergänzung zu den beiden Hauptdarstellern. Das wunderschöne, intelligente (teils technisch aufwendige) und gut durchdachte Bühnenbild von Anja Wegener, sowie die zahlreichen Requisiten und tollen, perfekt abgestimmten, wunderschönen Kostüme, tragen sicherlich mit zum Erfolg des Stückes bei. \"Als ob es regnen würde\" bietet den Figuren viel Spielraum für emotionale Wendungen und ein spektakuläres Finale, mit dem so sicherlich niemand gerechnet hat! Es war eine tolle Premiere gestern!
ABSOLUT SEHENSWERT!
Helga Neukirchen, 27. Juni 2018
Wer Tom Gerhardt kennt, weiß, was ihn erwartet. Und wir sind nicht enttäuscht worden...eine schräge, lustige Komödie. Für uns und unsere Freunde ein unterhaltsamer Abend, wir haben viel gelacht .
Knut Stinn, 27. Juni 2018
Leider haben sich keine schöne Stunden ergeben! Wir haben heute (31.12.17) die 1. Hälfte des \"Kindertheaterstücks\" Ketten der Liebe ertragen müssen. Das Beste war die Pause, in der wir das Theater verlassen konnten. Leider mit Abstand das Schlechteste was wir in den letzten Jahren gesehen haben.
Anja Smile, 27. Juni 2018
Ketten der Liebe - Danke für diese wunderbare Unterhaltung. Es ist wirklich ein sehr gelungenes Theaterstück und hat uns sehr gut gefallen. Weiter so!
Seitenanfang